Freitag, 12. Januar 2018

Unsere neue Lehrküche



Im Herbst 2017 sind wir im Sponsorenlauf für neue Möbel für die Lehrküche gelaufen. Am 10. Januar 2018 war es endlich soweit! In Anwesenheit von Herrn Schreiter von der BürgerstiftungTreptow-Köpenick, die unser Projekt mit 1000€ gefördert hat, wurde unsere neugestaltete Lehrküche eröffnet. Es gab „Pizza für Alle!“ - gebacken von Schülerinnen und Schülern des Grundkurses Englisch der Klasse 11.

Die neue Küche bietet viel Platz, mit 4 modernen Kochfeldern und Backöfen kann nun zur Freude der Schulgemeinschaft wieder gekocht und gebacken werden. Alles ist übersichtlich angeordnet, die Küchengeräte sind ordentlich verstaut und zwei großzügig angelegte Essbereiche bieten ausreichend Platz und sind vom Kunstbereich liebevoll mit Schülerarbeiten an den Wänden dekoriert.

Unsere Willkommensklassen können in der Lehrküche beim gemeinsamen Kochen Alltagsbegriffe aus den Bereichen „Haushalt – Kochen – Energie – Kosten – gesunde Ernährung“ praxisnah erlernen und nach dem gemeinsamen Essen wird die Küche auch wieder gemeinsam in Ordnung gebracht.

Seit nunmehr 9 Jahren sind das St. Columb`s College in Derry und das Emmy-Noether-Gymnasium über das „Erasmus- Projekt“ im Rahmen des Netzwerkes der „Umweltschulen in Europa – Internationale Agenda 21 Schule“ aktiv an Projekten beteiligt, die die interkulturelle Begegnung beider Schulen pflegt und stärkt und sich intensiv mit Fragen zu Klima, Umwelt, Energie nicht nur länderbezogen, sondern europaweit auseinandersetzt.
Es ist zu einer schönen Tradition geworden, in der Lehrküche gemeinsam zu kochen und zu essen.

Jährlich im September finden die United Games of Nations, eine internationale Jugendbegegnung statt. Das Emmy-Noether-Gymnasium ist seit mehreren Jahren in dieser vom FEZ organisierten Lern- und Erlebniswoche freitags gastgebende Schule. Gemeinsam werden dann mit Jugendlichen u.a. aus Tschechien, Polen, der Ukraine und der Türkei und unseren Willkommenskindern Gerichte aus den verschiedenen Regionen gekocht, Rezepte werden ausgetauscht und neue Gerichte probiert.

Zum jährlich stattfindenden „Tag der offenen Tür“ an unserer Schule wird die Lehrküche für einen Kochwettbewerb, zum Waffeln backen oder für Workshops zu gesunder Ernährung genutzt. Hier kann sich dann jeder von den Kochkünsten der Schüler überzeugen.
Ganz besonders eifrig wird die Lehrküche in der Vorweihnachtszeit genutzt. Plätzchenbacken im Stundentakt ist angesagt.

Unsere Lehrküche ist ein Ort interkultureller Begegnung geworden, hier werden Freundschaften geschlossen, hier wird voneinander und miteinander gelernt.


Für die Zukunft entstehen bereits neue Ideen, um die Lehrküche auch zu einem Begegnungsort verschiedener Generationen im Rahmen einer AG werden zu lassen oder für gemeinsame Veranstaltungen mit dem Kiez.

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Ergebnis des Sponsorenlaufes

Das Ergebnis des Sponsorenlaufes steht fest! 

5.297,40 Euro wurden erlaufen und gespendet. Vielen Dank an alle Sponsoren und Läufer!
Des weiteren haben wir einen Förderantrag an die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick gestellt und werden mit zusätzlichen 1000€ unterstützt! Vielen Dank! 


Aktuell wird die Küche schon aufgebaut, die Einweihung der neuen Lehrküche wird voraussichtlich am Anfang des neuen Jahres stattfinden!